Nachdem es bei den Vertragsverhandlungen mit dem KAV/der Stadt Wien keine Einigung gibt, hat die Gewerkschaft nun angekündigt, den Druck „erhöhen“ zu wollen. Es könnte nun doch noch ein heißer Frühling werden… Die Chance sollten wir nutzen um uns selbst aktiv einzubringen und einen Ausverkauf unserer Interessen zu verhindern.

Klartext 43 als PDF