Allgemein

Lateinamerika war in den letzten Jahren der Kontinent, in dem der Widerstand gegen die Zumutungen der neoliberalen imperialistischen Weltordnung am stärksten in eine linke und klassenkämpferische Richtung geht. Nach der Broschüre zu Venezuela vom Frühjahr 2006 haben wir zusammen mit der Arbeitsgruppe Marxismus, in einer gemeinsamen Mitgliederversammlung, Thesen zu Mittel- und Südamerika beschossen.

Lateinamerika war in den letzten Jahren der Kontinent, in dem der Widerstand gegen die Zumutungen der neoliberalen imperialistischen Weltordnung am stärksten in eine linke und klassenkämpferische Richtung geht. Nach der Broschüre zu Venezuela vom Frühjahr 2006 haben wir zusammen mit der Arbeitsgruppe Marxismus, in einer gemeinsamen Mitgliederversammlung, Thesen zu Mittel- und Südamerika beschossen. Nachdem die Thesen bereits seit einiger Zeit als Broschüre erhältlich sind, stellen wir sie nun auch als PDF-Datei zur Verfügung.