Nicaragua

Vor 30 Jahren stürzten in Nicaragua die sandinistischen RebellInnen nach jahrelangen Kämpfen Diktator Somoza. Der Umsturz war sicherlich die tiefgreifendste demokratische Revolution in Lateinamerika seit Kuba 1959. Allerdings hingen die SandinistInnen dem stalinistischen Programm einer “demokratischen Etappe“ der Revolution an, was letztendlich zur Niederlage führen sollte.