Honduras

Ein Augenzeugenbericht über die Stärken und Schwächen der Widerstandsbewegung in Honduras. weiter...
Wladek Flakin ist Aktivist der unabhänigigen Jugendorganisation Revolution, mit der wir seit längerem eng zusammenarbeiten. Derzeit befindet er sich in Honduras und berichtet direkt aus Tegucigalpa über die angespannte politische Lage.
Am Samstag Abend gab es in Honduras eine Auszeit im Kampf zwischen dem Putschregime und der Widerstandsbewegung: Das Qualifikationsspiel zwischen Honduras und den USA für die Fussballweltmeisterschaft hielt das kleine zentralamerikanische Land in Atem. Von Wladek Flakin aus Tegucigalpa / Honduras. weiter...
Vor wenigen Wochen fand ein Staatsstreich in Honduras statt – am 28. Juni wurde der Präsident Manuel Zelaya, noch im Schlafanzug, von der Armee entführt und in ein Flugzeug Richtung Costa Rica gesteckt. Es war der erste Staatsstreich in Lateinamerika seit der Absetzung des Präsidenten von Haiti im Jahr 2004.