Drogen

Drogen sind Teil unserer Lebensrealität. Mit Nikotin, Alkohol oder Medikamenten haben fast alle schon einmal zu tun gehabt, vor allem unter Jugendlichen sind auch andere - illegalisierte - Drogen beliebt. Doch wie stehen die ArbeiterInnenbewegung und die Linke zu diesem Phänomen? Ein historischer Überblick und der Versuch einer Standortbestimmung.

In einigen EU-Ländern, so in Irland, ist das Rauchen in öffentlichen Räumen bereits generell untersagt und auch in Österreich gibt es Vorstöße in diese Richtung. Die Debatte um das Rauchverbot bleibt dabei allerdings meist auf der gesundheitspolitischen Ebene stecken - doch eine sinnvolle Positionierung muss weit umfassender sein.

Handelt es sich bei den vielen Jugendlichen die mit Reggae-Musik, "Kiffen" und dem Lebensstil der Rastafarians sympathisieren, um eine antikapitalistische Jugendkultur, oder wird sie nur als solche empfunden?