Flugblätter und Flugschriften

Für die Demo und den Alternativ-Gipfel anlässlich des Treffens der WissenschaftsministerInnen zum Jubiläum des Bologna-Prozesses in Wien haben wir folgende Flugschrift herausgegeben.

Wie immer in einer kapitalistischen Krise sind die Schuldigen schnell gefunden worden: leichtsinnige und überhebliche Banker haben Milliarden verzockt, weil sie in ihrer unersättlichen Gier nach Bonuszahlungen nicht mehr zwischen Börse und Casino unterscheiden konnten. Dagegen ziehen KritikerInnen nun empört mit der Forderung nach mehr Regulation und einer Anpassung der ManagerInnenbezüge ins Feld - und wundern sich nicht einmal darüber, dass viele bürgerliche PolitikerInnen, Wirtschaftsbosse und BankerInnen gleich mitziehen (mindestens bis sich die Wogen etwas geglättet haben)...

Folgende Flugschrift zu den Kämpfen gegen die Auswirkungen der Krise verteilen unsere AktivistInnen heute auf den  Mai-Demonstrationen in Berlin, Zürich und Wien: Ihre Krise - unsere Antwort!
Die Hausdurchsuchungen und Festnahmen gegen AktivistInnen der Tierrechtsbewegung sind eine Bedrohung für alle politischen AktivistInnen. Denn sie zeigen die juristischen Möglichkeiten des Staates Österreich in der Verfolgung politischer AktivistInnen.