Die Linke

Prügelnde Polizisten, verletzte und verhaftete DemonstrantInnen, entsetzte AnwohnerInnen und junge Leute mit unendlicher Wut auf die Umstände in denen sie leben müssen. Am 2.Februar 2011 gleichen sich die TV-Bilder zu ganz unterschiedlichen Anlässen. In dieser Stelle soll mal nicht die Rede von der Revolte in der arabischen Welt sein, sondern von einem Ereignis im Herzen des achso demokratischen und zivilisierten Europas.
Gewerkschaftskundgebung, Blockade des Nazi-Aufmarsches und „revolutionäre Demo“ in Berlin, traditioneller Maiaufmarsch in Wien, Polizeirepression in Zürich. Wir berichten…
Am 29. September. findet ein Aktionstag gegen die Kapitalismuskrise statt. Es wird europaweit in vielen Städten Demonstrationen geben. So auch in Berlin, wo die RSO mit euch gemeinsam gegen die Krise demonstrieren will!

 Wir freuen uns, insbesondere weil die RSO Berlin erst seit Kurzem besteht, einen eigenen Aufruf zur Beteiligung an den 1.-Mai-Aktivitäten der Berliner GenossInnen veröffentlichen zu können.