England

Im September 2011 hat sich im britischen Manchester eine Gruppe von AktivistInnen zusammengefunden, die mit den Ideen und der Praxis der RSO symphatisiert. Wir veröffentlichen hier die neuen Zeitungen Revolutionary Socialist und Results and Prospects und stellen die Gruppe kurz vor.

Am 10. November kam es in Grossbritannien zur grössten Demo seit langem. Seit dem herrscht permanente Unruhe an den Universitäten, immer wieder kommt es zu Besetzungen und Demonstrationen. Wie geht diese Bewegung weiter? Ein Bericht und eine Analyse aus Manchester.

Seit 6. August kommt es in Grossbritannien zu eine Serie grösserer Ausschreitungen. Diese folgten auf die Ermordung des Familienvaters Mark Duggan, der am 4.8. bei einer Polizeikontrolle erschossen wurde. Die Ausschreitungen haben eine solche Heftigkeit angenommen, dass sogar Premier David Cameron kurzfristig seinen Urlaub abbrechen musste.

In Grossbritannien wurden zum ersten Mal seit der Einführung der Europawahlen faschistische Abgeordnete gewählt. Labour verlor im ganzen Land massiv an Stimmen, was vor allem der Opposition der Konservativen und der noch konservativeren und nationalistischeren United Kindgom Independence Party (UKIP) einen massiven Sieg einbrachte. Aus Manchester berichtet Sebastian Osthoff.