Veranstaltungen in Wien:

 

Mo., 19. November, 19:00 Uhr

Film: Streik der Frauen

Unter dem Motto „Wenn Frau will, steht alles still“ legten am 14. Juni 1991 eine halbe Million Frauen in der Schweiz die Arbeit nieder. Es war die größte Streikaktion in der Geschichte der Schweiz. Auch am 14. Juni 2019 wird es wieder einen Frauenstreik geben. Aus diesem Anlass zeigen wir den Film „Der Aufstand gilt dem Patriarchat“, der den Streik von 1991 dokumentiert und diskutieren, wie wir in Österreich vom Frauen*volksbegehren zum Frauenstreik kommen. 

 

Mo., 3. Dezember, 19:00 Uhr

Gegen das Europa der Konzerne

Die EU stellt uns vor viele Widersprüche. Sie wird als Friedensprojekt dargestellt, gleichzeitig sterben Menschen an den Grenzen. EU-Gesetze verpflichten zu Sparpaketen, militärischer Aufrüstung und Privatisierungen. Nach einem Input zu Geschichte und aktueller Lage der EU diskutieren wir, warum stärkere Nationalstaaten oder ein EU-Austritt keine sinnvollen Alternativen darstellen und wie ein solidarisches Europa von unten erkämpft werden kann.


jeweils im Amerlinghaus,  (Stiftgasse 8, 1070 Wien)